Outdoor Regen/Sonne/Gewitter

Antworten
tobi420
Beiträge: 17
Registriert: Mi Jun 15, 2016 5:17 pm

Outdoor Regen/Sonne/Gewitter

Beitrag von tobi420 »

Hallo, habe meine kleinen Outdoor stehen seit ca 2 Wochen und jetzt soll es Samstag & Sonntag regnen.
Können die dadurch überwässert werden und evtl sterben?

Bitte Antwort.

extrawuascht
Beiträge: 48
Registriert: Mi Jun 01, 2016 9:59 am

Re: Outdoor Regen/Sonne/Gewitter

Beitrag von extrawuascht »

Du hast sie ja umgetopft also noch in den Töfen stehen. Ist das Plexiglas noch drüber? Stehen sie am Boden oder in einer Schale?
1.Wär super wenn du mal ein Foto deiner Konstruktion machst
2.Nicht bei jeder Frage einen neuen thread aufmachst, in jedem anderen Forum wärst du schon gesperrt bzw keiner würde dir mehr Antworten, glaub mir.
3.Bitte gib immer auch ein paar Informationen zur Frage siehe auch deinen Thread wegen der Überdüngung

LG extrawuascht

tobi420
Beiträge: 17
Registriert: Mi Jun 15, 2016 5:17 pm

Re: Outdoor Regen/Sonne/Gewitter

Beitrag von tobi420 »

Sorry, bin noch neu und hab nicht viel ahnung von Foren etc ..
Nein Plexiglas ist jetzt weg habe sie in in normale Blumenkübel ca 20cm Durchmesser mit Löchern unten. Stehen auf dem waldboden.
Bilder sind zu groß.

extrawuascht
Beiträge: 48
Registriert: Mi Jun 01, 2016 9:59 am

Re: Outdoor Regen/Sonne/Gewitter

Beitrag von extrawuascht »

OK,

1. MS Paint solltest du haben, Bild mit Paint öffnen, oben auf "größe ändern" klicken , dann auf "Pixel" klicken und bei Horizontal 800 oder so eintragen und speichern.
2. unbedingt einen Untersetzer unter den Topf setzen, weil irgend wann werden die Wurzeln in die Erde wurzeln und du bekommst die nicht mehr weg ohne die Wurzeln zu zerstören
3. Ich hoffe dir ist klar das ein so kleiner Topf nicht grade geeignet ist für Outdoor Growing, erstens wenn die Pflanze größer wird und es heiß ist ist das Substrat schnell vertrocknet und Nährstoffe werden schnell verbraucht sein. Ich hoffe du gräbst sie dann auch mal in die Erde
4. Wenns mal ein zwei Tage stark regnet ist das nicht so schlimm, solltest aber dann wieder etwas Dünger reinmischen, hast ja eh Biodünger
5. Vom anderen Thread, wenn du mal bei Biodünger zu viel reinkippst ist das nicht so eine Tragödie, allerdings muss nicht gleich gedüngt werden, Erde hat ja schon Nährstoffe drin, wenn du gleich mit anfängst hast du schnell eine Überdüngung, und immer weniger als auf der Flasche angegeben beigeben

Antworten