Pflanzeneinsetzlöcher nicht tief genug - wieder ausgraben?

Antworten
dickeOma69
Beiträge: 2
Registriert: Do Jun 15, 2017 10:07 pm

Pflanzeneinsetzlöcher nicht tief genug - wieder ausgraben?

Beitrag von dickeOma69 »

Hallo liebe Forumskollegen,

ich habe einen tollen, von Wind geschützten Platz, der auch noch sonnig ist und welcher obendrein noch super Boden hat. Brennnesseln und Holunder wuchsen vorher da und jetzt ringsherum. Ich habe Löcher "gegraben", die max. 30cm tief sind und die Pflanzen da oben drauf gesetzt. Die Erde in den Löchern habe ich mit Hornspäne vorher vermischt.

Vor dem Pflanzen habe ich mich natürlich nicht darüber informiert und stecke nun in dem Schlamassel - oder doch nicht? Sollte ich die Pflanzen lieber wieder ausgraben und die Löcher vertiefen oder ist das zu viel Stress für die Pflanzen oder ist die Tiefe der Löcher bei gutem Boden gar nicht so entscheidend? Der Boden ist weder sandig noch lemig, relativ feucht, weil der an einem Teich ist und ringsherum sind Meter hohe Brennnesseln und riesige Holunderbüsche.

Vielen Dank im Voraus

eure dickeOma

Rantanplan
Beiträge: 263
Registriert: So Jan 25, 2015 1:12 am

Re: Pflanzeneinsetzlöcher nicht tief genug - wieder ausgrabe

Beitrag von Rantanplan »

Hi Oma!

Lass die Pflanzen einfach in dem Loch drinnen und schau, dass alles rundherum soweit sauber von Schnecken usw ist.

Ich vermute, du hast noch keinen Indoor-Grow hinter dir und weißt auch nicht, wie das Wurzelwerk aussieht. Kurz gesagt, die Pflanzen holen sich schon aus dem Boden die Nährstoffe, die sie brauchen, und lassen die Wurzeln auf entsprechend tief wachsen. In deinem Fall "wirds schon passen", schau einfach zu und lerne :mrgreen: Durch den Teich daneben bekommen sie sicher genug Wasser.

Gut gemeinter Rat: Lies dich einfach ein wenig ein. Falls du Bücher brauchst, melde dich, ansonsten lies dich einfach mal hier durch das Forum.

Rantanplan
Vertraue keinem Menschen, der einen Hund nicht mag. Aber vertraue immer einem Hund, der einen Menschen nicht mag.

dickeOma69
Beiträge: 2
Registriert: Do Jun 15, 2017 10:07 pm

Re: Pflanzeneinsetzlöcher nicht tief genug - wieder ausgrabe

Beitrag von dickeOma69 »

Danke für die beruhigende Antwort :-)

Antworten