Drogenscreening. .wann ist Ende??

Was muss ich im Umgang mit Hanf alles beachten?
Antworten
lefenz
Beiträge: 1
Registriert: So Jan 05, 2014 8:38 pm

Drogenscreening. .wann ist Ende??

Beitrag von lefenz »

Okay ganz kurz und knapp:
Ich (22) wurde vor über einem Jahr von nem 'Freund' verpfiffen, ich hätte bei ihm Gras gekauft.Daraufhin wurden mehrere Einkäufe in Coffeeshops meinerseits nachgewiesen und ich bekam eine Gerichtsverhandlung weil ich geständig war.
Das Urteil ist vom 17.01.2013 und besagt, dass ich innerhalb von einem Jahr mindestens 3, höchstens 6 mal zum Urin-abgeben erscheinen soll.
Hab also aufgehört zu kiffen, die erste Einladung zum Pinkeln kam zum 02.05.2013. Die zweite kam ca. 4 Monate später und die dritte am 02.01.2014..jetzt würd ich echt gerne wissen, ob ich damit rechnen kann, dass ein Jahr nach dem Urteil, also am 17. Januar die ganze Geschichte vorbei ist, ob ich Post bekomme von wegen 'herzlichen Glückwunsch, alles negativ sie haben's hinter sich' oder kommt da gar nix, Monate später oder wie ist das? Wird dieses eine Jahr Drogenscreening ab dem Urteil gezählt oder ab dem ersten mal pinkeln oder ab dem Anmeldedatum zum Test?
Ich würde natürlich echt gerne wieder kiffen..meint ihr, ich bin gerade auf der sicheren Seite weil erst vor ein paar tagen der letzte Termin war und bis zum 17.01. nicht mehr so lange hin is oder wie läuft das ab?

EmileOmils
Beiträge: 2
Registriert: Fr Sep 27, 2019 2:39 pm

Drogenscreening wann ist Ende

Beitrag von EmileOmils »

Um Anarchie oder anarchieaehnliche Zustaende geht es dem Fragesteller aber:
"Selbstjustiz ist in einem Rechtsstaat verboten, da die Justiz bzw. die Polizei, den Schutz eines Bundesbürgers übernimmt

Antworten